Stark: Auch unsere Erste Jugend ist in Morschen dabei: Ticket für die BPER mit 4:2 in „HeLi“ gelöst

Mit einem hart umkämpften 4:2 in Hessisch-Lichtenau qualifiziert sich neben der A-Schüler-Mannschaft auch unsere Jugendmannschaft für die Bezirkspokalendrunde am Sonntag in Morschen.

Mit Jonas, Niklas und Marco waren wir nach „Heli“ angereist. Nach der langen Anreise (1h40min) waren wir alle etwas platt. Jonas konnte sich in seinen Spielen gegen Alex Martyschtschenko und Silas Schmiedek in erwarteter Weise durchsetzen, auch wenn er streckenweise hart zu kämpfen hatte. Niklas hatte gegen Schmiedek erhebliche Startschwierigkeiten und verlor dann deutlich im fünften Satz. Im zweiten Spiel lief es besser, er holte damit den Siegpunkt zum 4:2. Zwischenzeitlich hatte Marco zum 2:2 ausgeglichen, nachdem das Doppel verloren wurde. Marco glänzte gegen den Noppenspieler mit variablem und sicheren Spiel, da zeigte er eine neue Seite von sich.

Zum Spielbericht.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.