Menu

BOL-Jugend: Noppe und Molz schocken die Topteams beim Dreifachspieltag. Teil 1


Von Carsten Stiehler:

Drei Auswärtsspiele an einem Wochenende gegen drei Meisterschaftskandidaten der Bezirksoberliga standen auf dem Programm des 1. Jugendteams vom TTV Ebsdorfergrund.

Am Samstag traten wir zunächst gegen den Tabellenführer SC Niestetal und gleich anschließend gegen den Tabellenzweiten FSK Vollmarshausen 1897 an. Zu guter Letzt wartete dann am Sonntag noch der Tabellenvierte SC Neukirchen auf uns.

Ohne die verhinderten Jan, Niklas und Tim starteten wir am Samstag erneut nur zu zweit in Richtung Kassel und überließen somit unseren Gegnern jeweils einen 3:0 Vorsprung. Eine minimale Siegchance war jedoch noch vorhanden, denn wir mussten von den jeweils verbleibenden 7 Spielen „nur“ 6 gewinnen.

Mental hatten wir kein Problem, uns auf diese Situation einzustellen, denn nach dem sensationellen Duo-Pokalerfolg, waren wir uns unserer Stärke durchaus bewusst.

Dementsprechend selbstbewusst gingen wir in das erste Duell gegen den Tabellenführer SC Niestetal und starteten mit einem glatten Dreisatzerfolg im Doppel gegen Aaron Ertunc und Philipp Umbach.

Tilmann war in seinem ersten Einzel an dem Noppenspieler Ertunc knapp gescheitert, zeigte aber danach gegen Elias Semmler und Philipp Umbach sein ganzes Können und verkürzte zum 3:4 Zwischenstand.

Jetzt stand die Tür weit offen für die erste Überraschung des Tages und Jonas musste nur noch hindurchgehen.

Gewohnt konzentriert und zielstrebig bezwang er Phillipp Umbach und Moritz Zimmler glatt in 3 Sätzen und ließ auch im Noppenduell gegen Aaron Ertunc keine Zweifel aufkommen, wer „die Noppe“ der Bezirksoberliga ist. Endstand 6:4 für den TTV!

Weiter geht´s mit: BOL-Jugend: Noppe und Molz schocken die Topteams beim Dreifachspieltag. Teil 2

Schlagwörter:

1 thought on “BOL-Jugend: Noppe und Molz schocken die Topteams beim Dreifachspieltag. Teil 1”

  1. Jochen Schmidt sagt:

    Großartige Phrase: zeigte, „wer „die Noppe“ der Bezirksoberliga ist“. 🙂 Es kann nur eine Noppe geben. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.