Von Carsten Stiehler: 

Am ersten Adventssonntag traten Jonas „Die Noppe“ Stiehler und Tilmann „The Molz“ Molzberger mit ihren Hessenliga-Teamkollegen Christian Spee und Tom Aeberhard vom TSF Heuchelheim zum Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt in Heskem an.

Das im Vorfeld gut organisierte Spiel der höchsten Jugendklasse Hessens fand vor einer tollen Zuschauerkulisse in der großen Schulsporthalle statt.

Leider musste die Eintracht an diesem Tag auf ihre Nummer 1 bis 4 verzichten und auf drei Spieler des Bezirksoberligateams zurückgreifen. So wurde aus dem, mit Spannung erwarteten Hessenligamatch, letztendlich eine einseitige Partie mit nur wenig spielerischen Höhepunkten.

Nachdem die sichtlich erstaunten Frankfurter, nach der einleitenden musikalischen Eröffnung, von Kapitän Jonas per Mikrofon über die Hallenlautsprecher begrüßt wurden, standen zunächst die Doppelpaarungen auf dem Programm.

„Noppe & Molz“ sowie Christian und Tom setzten sich souverän mit jeweils 3:0 Sätzen durch.

Jonas beschränkte sich nach dreiwöchiger Tischtennis-Pause im ersten Einzel auf kraftsparendes, aber effektives Noppenspiel und fuhr gegen Finn Ebner einen sicheren Dreisatzsieg ein.

Christian legte mit seinem 3:1 Erfolg gegen den stark aufspielenden Sven Schneider nach und erzielte die verdiente 4:0 Führung.

Tom und Tilmann ließen daraufhin ihren Einzelgegnern Moritz Gemmer und Samuel Hochmann keine Chance und steuerten unter dem Applaus der zahlreichen Zuschauer die Punkte zum 6:0 Endstand bei.

Damit war die Hessenligabegegnung mit der Eintracht schnell beendet und die Spieler, Betreuer und Zuschauer ließen den sonntäglichen Tischtennisnachmittag am Muffins- und Kekse-Buffet ausklingen.

Für die Rückrunde ist ein weiteres Heimspiel beim TTV in Heskem geplant. Dieses Mal gegen eines der Hessenliga-Topteams aus Sulzbach oder Anspach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.