Menu

Winterwanderung

Von den 14 gemeldeten Teilnehmern gingen krankheitsbedingt 9 Mann an den Start. Da Sebastian noch einen Kasten Bier und etwas zu Trinken gesponsert hat (Geburtstag), waren wir getränkemäßig leicht überdosiert. Das Wetter hat es noch gut mit uns gemeint, leichte Schauer konnten uns nicht aufhalten. Nach 7 km Strecke kamen wir in Wittelsberg mit einer halbstündigen Verspätung an. Dies lag an einigen Umwegen und den vielen Kreuzungen. Diese mussten entsprechend „begossen“ werden. In Wittelsberg angekommen, trafen wir auf die Spieler/innen von Bürgeln. Diese hatten auch eine Wanderung zu Jirje hinter sich. So konnten wir dann entspannt und mit vielen lockeren Gesprächen unser Essen genießen. Nach dem gut gelaunten Abschluss bei Jirje haben wir uns dann abholen lassen. Bis auf einen Schirm kamen alle gut nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.